Alles rund um Pen-&-Paper-Rollenspiele

Hier findet ihr jeden Sonntag einen neuen Post von uns!

  • Klassen in Dungeons and Dragons – ein Überblick

    Klassen in Dungeons and Dragons – ein Überblick

    Die Klasse, für die du dich entscheidest, ist ein wichtiger – was Regeln angeht wohl der wichtigste – Teil deines Charakters. Sie entscheidet darüber, welche Möglichkeiten dein Charakter zur Problemlösung und im Kampf zum Abenteuer beitragen kann. In diesem Artikel lernst du, wie sich Klassen unterscheiden und welche für deinen Charakter am besten wäre! Da ich davon ausgehe, dass dieser Beitrag hauptsächlich von neueren Spieler*innen gelesen werden wird, werde ich Klassen, welche nicht kostenlos zu finden sind als Letztes behandeln. Hier kannst du die Basic Rules als PDF finden, welche vier Klassen enthalten. Die Webseite D&D Beyond hat eine umfangreichere…

    Weiter Scrollen


  • Curse of Strahd auf Deutsch: Jetzt erhältlich 

    Curse of Strahd auf Deutsch: Jetzt erhältlich 

    Curse of Strahd gilt in Rollenspielkreisen als eine der besten kaufbaren Kampagnen von Dungeons and Dragons. Manche gehen sogar soweit und behaupten es ist eine der besten Rollenspielkampagnen aller Zeiten. Wir selbst haben Curse of Strahd gespielt und teilen diese Meinung! Lest dazu gerne unser Curse of Strahd Review. CoS bietet ein düsteres Horror-Abenteuer, tolle Monster, NPCs und Schauplätze und einen der besten Bösewichte aller Zeiten. Strahd ist gefährlich, charismatisch, präsent, romantisch, tragisch, creepy und mystisch. Vampire sind eben sexy. Seit dem 24. November 2022 gibt es Curse of Strahd auch auf Deutsch. Wizards of the Coast macht Dungeons und…

    Weiter Scrollen


  • One Page Adventures – Perfekt für schnelle Pen & Paper Runden

    One Page Adventures – Perfekt für schnelle Pen & Paper Runden

    Regelwerke für Pen-and-Paper Rollenspiele sind oft hunderte Seiten lang, mit detaillierten Beschreibungen von Regeln, Welten und Monstern. Dieser Künstler hat sich genau das Gegenteil vorgenommen und erstellt komplette Regelwerke und Abenteuer, die auf eine einzige Seite passen.

    Weiter Scrollen


  • Drachen der Sturmwrack-Insel – Review als DM

    Drachen der Sturmwrack-Insel – Review als DM

    Drachen der Sturmwrack-Insel ist das neueste Starter-Set für Dungeons and Dragons und damit der Nachfolger von Minen von Phandelver. Es erschien im Oktober 2022 und kostet aktuell 17,26 €. Wir haben es angetestet und bereits letzte Woche eine Bewertung von Drachen der Sturmwrack-Insel aus Spielerperspektive veröffentlicht. In diesem Artikel bewerten wir das Set nochmals aus der Perspektive des Dungeon Masters. Wir haben dieses Modul kostenlos als Rezensionsexemplar erhalten. Wir haben keinen Vertrag oder Ähnliches abgeschlossen, der unsere Meinung beeinflusst, trotzdem ist es uns wichtig, das zu erwähnen. Drachen der Sturmwrack-Insel: Der Inhalt Das neue Starter-Set enthält Drachen der Sturmwrack-Insel – Taugt…

    Weiter Scrollen


  • Die Drachen der Sturmwrack-Insel – Wir haben es für euch probiert

    Die Drachen der Sturmwrack-Insel – Wir haben es für euch probiert

    Für neue Dungeons and Dragons Spieler*innen bietet Wizards of the Coast Intro-Module. Eines davon ist das Starterset “Die Drachen der Sturmwrack-Insel”, welches wir für euch ausprobiert haben. Ich werde keine Details zum Inhalt verraten, also kannst du diesen Beitrag auch lesen, falls du dieses Modul noch spielen möchtest. Hier ist die perspektive der Spieler*innen zu finden, um die Meinung unseres Spielleiters zu finden müsst ihr leider noch bis nächste Woche warten.

    Weiter Scrollen


  • Pen & Paper: So wird man ein besserer Spieler

    Pen & Paper: So wird man ein besserer Spieler

    Pen & Paper kann für Neulinge etwas einschüchternd sein. Es gibt viele verschiedene Regelwerke und viele verschiedene Regeln, die man erst erlernen muss. Andere Spieler spielen das Spiel schon seit Jahrzehnten. Zudem ist das Rollenspiel etwas, was außerhalb der Komfortzone vieler Menschen liegt und an das man sich erst gewöhnen muss. Es kommt einem zu Beginn vielleicht lächerlich vor, wenn man einen fiktiven Zauberer oder Detektiv verkörpern soll. Das alles sollte einen jedoch nicht davon abhalten, Pen & Paper eine Chance zu geben. Denn Pen & Paper ist ein Hobby, was viel Spaß machen kann und tolle soziale Kontakte ermöglicht.…

    Weiter Scrollen


  • Homebrew Fantasy Welt für D&D erstellen – wo fange ich an?

    Homebrew Fantasy Welt für D&D erstellen – wo fange ich an?

    Eine eigene Welt zu erstellen, um darin Abenteuer zu erleben ist ein Traum für viele Fans des Fantasy Genres. Dabei haben die meisten sich wahrscheinlich schonmal ein paar Gedanken oder auch Notizen gemacht, sind aber nicht viel weiter gekommen. Eigene Welt kann schnell zu einem riesigen Projekt werden. Daher will ich dir hier ein paar Tools an die Hand geben, die dir helfen können, damit anzufangen.

    Weiter Scrollen


  • Pen & Paper, Theater und Improtheater

    Pen & Paper, Theater und Improtheater

    Ein Autor, der erfolgreich schreiben will, muss viele Bücher lesen. Quentin Tarantino ist einer der größten Filmemacher unserer Zeit und verbrachte seine Jugend damit, Filme zu schauen und zu studieren. Wer im Rollenspiel gut werden möchte, muss sich darin üben und sich mit Rollenspiel umgeben. Nicht umsonst sind erfolgreiche Actual-Play-Formate wie Critical Role, Dimension20 oder die deutschen Dice Actors meist mit professionellen Synchronsprechern, Schauspielern oder Improvisationstalenten besetzt. Diese Personengruppe hat meist tausende Stunden an Erfahrung darin, sich in andere Rollen hineinzuversetzen. Sie sind geschult darin, dramatische Dialoge zu entwickeln und können die Emotionen ihres Charakters in Stimme und Schauspiel ausdrücken.…

    Weiter Scrollen


  • So kannst du deine DnD Bossfights spannender machen

    So kannst du deine DnD Bossfights spannender machen

    Was wäre ein Abenteuer ohne einen epischen Kampf mit dem Endgegner der Kampagne? Dabei ist es aber oft schwer den Gegner weder zu leicht noch zu schwer zu gestalten. Wie kann ich also meine DnD Bossfights möglichst spannend machen?

    Weiter Scrollen


  • Warum D&D: Honor Among Thieves gut für das Hobby ist

    Warum D&D: Honor Among Thieves gut für das Hobby ist

    Dungeons and Dragons: Honor Among Thieves erscheint am dritten März 2023. Es ist damit bereits der vierte Film, der versucht, das Spielerlebnis des beliebtesten Pen-and-Paper-Titels einzufangen. Vorherige Versuche wurden meist von Zuschauern, Kritikern und den eigenen Fans zerrissen. Ich glaube und hoffe aber, dass Ehre unter Dieben ein voller Erfolg wird. Und, dass es eine gute Sache für unser Hobby ist. Pen-and-Paper-Spielen wird sichtbarer und anerkannter Die Community rund um Rollenspiele wächst. Lange vorbei sind die Zeiten, in denen man Angst hatte, dass Dungeons and Dragons etwas mit satanischen Ritualen auf sich hat. Auch wird Pen-and-Paper nicht mehr nur als…

    Weiter Scrollen


  • Token Actions – hilfreiche Tipps für bessere Online Sessions bei Roll20

    Token Actions – hilfreiche Tipps für bessere Online Sessions bei Roll20

    Token Actions sind bei Roll20 eine Unterkategorie von Macros. Mit Token Actions könnt ihr bestimmte Chat-Befehle speichern und diese als einen simplen Knopf anzeigen lassen. Dabei könnt ihr einfache Nachrichten mit Text schreiben, falls euer Charakter zum Beispiel eine catch phrase hat. Wirklich nützlich wird es aber, wenn man bestimmte Würfelwürfe in Knöpfen speichern kann.

    Weiter Scrollen


  • Princes of the Apocalypse – Ein Abenteuer mit Hindernissen?

    Princes of the Apocalypse – Ein Abenteuer mit Hindernissen?

    Princes of the Apocalypse (PotA) ist nach dem Starter Set und der zweiteiligen Kampagne Tyranny of Dragons die dritte Kampagne für die fünfte Edition von D&D, zählt somit bereits zu den älteren Modulen und führt die Spieler*innen von Level 1 bis Level 15. Warum Princes of the Apocalypse vieles richtig macht, es aber insgesamt nicht empfehlenswert ist, lest ihr in diesem Beitrag. Die Prämisse von Princes of the Apocalypse In PotA reisen die Spieler*innen durch das Dessarin Valley, um vier Fraktionen dabei aufzuhalten das schöne Tal, das 7 Tagesritte nördlich von Waterdeep liegt, vor der Zerstörung zu bewahren. Die vier…

    Weiter Scrollen


  • Dungeons and Dragons Geschenkideen

    Dungeons and Dragons Geschenkideen

    Du kennst jemanden der Dungeons and Dragons spielt und möchtest der Person etwas Nützliches schenken? Dann bist du hier genau richtig. Hier findest du die besten Dungeons and Dragons Geschenkideen für Spieler*innen, egal wie erfahren sie sind.

    Weiter Scrollen


  • Solo-RPGs: So spielt man Pen-&-Paper ohne Gruppe

    Solo-RPGs: So spielt man Pen-&-Paper ohne Gruppe

    Eins der größten Hindernisse im Pen-and-Paper ist es, eine Rollenspielgruppe zu finden und mit dieser Gruppe einen Termin abzumachen, wann man das nächste Mal zusammen spielt. An der Terminfindung sind schon viele Runden kaputt gegangen. Wenn man trotzdem Lust auf Pen-and-Paper hat, obwohl man keine Gruppe dafür hat, oder wiedermal alle abgesagt haben, dann sind Solo-RPGs eine spannende Alternative. So spielt man Solo-RPGs In einem Solo-RPG ist man gleichzeitig Spieler und Spielleiter. Das bedeutet, man trifft die Entscheidungen für seinen Charakter, kontrolliert aber auch gleichzeitig das Abenteuer um den Charakter herum. Es ist ein bisschen, wie gegen sich selbst Schach…

    Weiter Scrollen


  • Roll20 Tutorial – Grundlagen für Dungeon Master

    Roll20 Tutorial – Grundlagen für Dungeon Master

    Viele Pen & Paper Gruppen spielen online und benutzen dafür Virtual Tabletop (VTT) Programme. Das meist genutzte VTT ist das kostenlose und browserbasierte Roll20.net. Hier habt ihr eine Oberfläche, auf der ihr euren Spielern Battlemaps und Weltkarten zeigen könnt und sie ihre Charaktere als Tokens bewegen können. Dieses extrem hilfreiche Tool ist aber nicht ganz intuitiv zu bedienen, daher gibt es hier ein Roll20 Tutorial mit den Grundlagen für dich!

    Weiter Scrollen


  • Ist Dragonlance overhyped? Drachenzwielicht Review

    Ist Dragonlance overhyped? Drachenzwielicht Review

    Dungeons and Dragons gibt es bereits seit 1974. Es ist heutzutage das meistgespielte Pen-and-Paper-Rollenspiel der Welt. Im Laufe der Jahre ist viel Spielmaterial veröffentlicht worden, aber nur wenige Settings, Charaktere, Gegenstände und Monster haben dem Test der Zeit standgehalten. Greyhawk, die Forgotten Realms, Ravenloft, Planescape, Dark Sun oder Spelljammer sind wohl die legendären Settings in Dungeons and Dragons. Sie dienen auch heute noch regelmäßig für Spielergruppen als Schauplatz für ihre Abenteuer. Zu diesen beliebten Settings gehört auch Dragonlance. Der erste Roman zu Dragonlance erschien 1984 unter dem Namen Drachenzwielicht. Geschrieben wurde er von Margaret Weis und Tracy Hickman, welche die…

    Weiter Scrollen


  • Wie erstelle ich eine Backstory für gutes Rollenspiel?

    Wie erstelle ich eine Backstory für gutes Rollenspiel?

    Besonders für neue Spieler*innen ist es oft schwer ihren Charakter so in die Welt einzubringen, dass er sich natürlich anfühlt. Hier erhältst du ein paar Tipps, um deine Charaktere (oder die deiner Spieler*innen) über ihre Backstory besser in das Rollenspiel einzubinden.

    Weiter Scrollen


  • Curse of Strahd – Erfahrungsbericht als Dungeon Master

    Curse of Strahd – Erfahrungsbericht als Dungeon Master

    Curse of Strahd gilt bei vielen Spieler und Dungeon Mastern als das beste Modul für Dungeons and Dragons. Das düstere Setting und der charismatische Bösewicht fesseln bereits seit 1983 die Community. Immer neue Spielergruppen werden durch den Nebel nach Barovia transportiert, um sich in Ravenloft, der Burg des Fürsten Strahd, mit dem Vampir zu messen.

    Weiter Scrollen


  • Hilfe beim Erstellen von Dungeons and Dragons Encountern

    Hilfe beim Erstellen von Dungeons and Dragons Encountern

    Einer der wichtigsten Teile von Rollenspielen sind die Kämpfe. Ob sich die Gruppe nun einem Greifen in seiner Höhle stellt oder von ein paar Goblins auf dem Weg überfallen wird, es ist wichtig, die richtige Balance zwischen Gefahr und Spaß zu finden. Hier findest du hilfreiche Tipps zum Erstellen deiner Dungeons and Dragons Encounter.

    Weiter Scrollen


  • Was ist eine West Marches Kampagne? Einfach erklärt

    Was ist eine West Marches Kampagne? Einfach erklärt

    Als West Marches Kampagne bezeichnet man beim Pen-and-Paper einen Kampagnenstil, der sich von der herkömmlichen Rollenspielkampagne unterscheidet. Eine West Marches Kampagne fokussiert sich meist auf eine zentrale Stadt, in der die Spieler starten und zu der die Spieler nach ihren Abenteuern zurückkehren. Um die Anfangsstadt herum, befindet sich unerforschte Wildnis mit Quests und Dungeons, welche die Spieler erkunden können.

    Weiter Scrollen


  • Beyond20 – Die Schnittstelle für Roll20 und D&D Beyond

    Beyond20 – Die Schnittstelle für Roll20 und D&D Beyond

    Wie wahrscheinlich viele von euch spielen wir oft online und benutzen dabei Roll20.net. Die dort eingebauten Tools sind sehr angenehm und Funktionen wie automatisches Rollen und Makros sind sehr hilfreich. Leider ist der “Charactermancer” bei Roll20 aber etwas weniger ansprechend als der bei Dndbeyond.com. Hier kommt Beyond20 ins Spiel und macht euer Leben einfacher!

    Weiter Scrollen


  • Session Zero: Was ist das und warum braucht man sie?

    Session Zero: Was ist das und warum braucht man sie?

    In einer Session Zero sollte man besprechen: Die Prämisse und den Ton der Kampagne Der Spielleiter sollte in der Session 0 immer nochmal die Kampagne vorstellen, die er leiten möchte. Hierzu gehört sowohl das benutzte Regelwerk, als auch welche Art von Pen-and-Paper gespielt wird. Es gibt toternste Dungeons & Dragons Runden und lustige Call of Cuthulu Kampagnen. Wichtig ist dabei, dass alle Mitspielenden das gleiche wollen. Es gibt Spieler, die ernstes Rollenspiel betreiben möchten, einige die nur Combat und Dungeon Crawling geil finden und einige die gerne Witze reißen und Situationen ins Lächerliche ziehen. Keine dieser drei Spielerarten spielt Pen-and-Paper…

    Weiter Scrollen


  • Ich bin Spieler und möchte mehr Rollenspiel in meiner Pen & Paper Gruppe

    Ich bin Spieler und möchte mehr Rollenspiel in meiner Pen & Paper Gruppe

    Mein Spielleiter gibt mit nicht die Möglichkeit, meinen Charakter zu spielen. Ich habe eine tolle Hintergrundgeschichte, aber bin mir nicht sicher, ob die überhaupt vorkommen wird. Was kann ich tun, um mehr Rollenspiel in meine Session zu bringen? Schaffe selbst mehr Rollenspiel-Momente Viele Spieler warten darauf, dass der Spielleiter ihnen eine Situation gibt, mit der sie interagieren können. Eine gute Möglichkeit um mehr roleplay in die Session zu bringen, ist diese Momente aktiv auch als Spieler zu schaffen. Wenn mein Charakter zum Beispiel eine Kontaktperson in der Stadt kennt und darauf wartet angesprochen zu werden, kann ich auch meine Suche…

    Weiter Scrollen


  • Hilfe, meine Spieler sind Murderhobos! Das kann man tun

    Hilfe, meine Spieler sind Murderhobos! Das kann man tun

    Rollenspiel ist eine großartige Möglichkeit dem mundanen Alltag zu entkommen und sich in seiner Fantasie zu verlieren. Die Spieler erleben Abenteuer zusammen, treffen wichtige Entscheidungen und sind nicht selten die Helden der Geschichte. Pen-&-Paper bietet uns unzählige Möglichkeiten und wenige Einschränkungen, wie es beispielsweise bei Videospielen häufig der Fall ist. Was kann man als Spielleiter aber tun, wenn einer oder mehr Spieler der Party die fehlenden Einschränkungen ausnutzen? Wie kann man verhindern, dass sie alle NPCs töten oder die Welt und ihre Konsequenzen nicht ernst nehmen? Was ist ein Murderhobo? Laut Wikipedia ist ein Murderhobo: Ein Charakter, der ohne Bindung…

    Weiter Scrollen


  • Dungeons and Dragons Daten Tool

    Dungeons and Dragons Daten Tool

    Hast du dich schonmal gefragt, welche Klassen und Rassen in Dungeons and Dragons am beliebtesten sind? Mit diesem Dungeons and Dragons Daten Tool kannst du schnell eine Übersicht kriegen. Außerdem ist es möglich zu filtern, um die meistgenutzten Kombinationen zu finden. Probiere es einfach mal aus! Du kannst auf die Klassen und Rassen klicken um zu filtern und genauere Informationen zu deiner Auswahl zu erhalten. Unter dem Tool findest du noch mehr Informationen zur Herkunft der Daten und auch ein paar weitere Ergebnisse. Herkunft der Daten Der Datensatz der für diese Analyse verwendet wurde, ist von Oganm auf GitHub zur…

    Weiter Scrollen


  • 3 Fantasy-Orte für Pen-&-Paper-Kampagnen

    3 Fantasy-Orte für Pen-&-Paper-Kampagnen

    Jeder Spielleiter kennt diese Situation: Die Party hat sich dafür entschieden, eine Gegend zu erkunden, die man als Spielleiter nicht vorbereitet hat. Der Spielleiter muss also improvisieren und sich spannenden Orte und NPCs ausdenken, sodass das Abenteuer weitergehen kann. Im besten Fall leiten besagte Interaktionen die Party auch noch irgendwie auf die Main Storyline zurück. Um Spielleitern bei dieser Aufgabe zu helfen, haben wir drei Orte zusammengestellt, die man ohne Probleme in jedes Fantasy-Setting einbauen kann. Wir hoffen diese Orte bereichern eure Spielwelten und Pen-&-Paper-Sessions gleichermaßen. Das Sturmhaus Das Tal der tausend Türen Das Rostfeld Fantasy-Ort 1: Das Sturmhaus Das…

    Weiter Scrollen


  • Pen & Paper Maps & Map Maker für online Rollenspiel

    Pen & Paper Maps & Map Maker für online Rollenspiel

    Beim online Rollenspielen auf Webseiten wie Roll20 oder auch bei Foundry VTT sehen die Spieler 90 Prozent der Zeit eine Karte (Map) auf der sie ihre Charaktere bewegen können. Hier wollen wir euch ein paar Tipps und Tools geben, um perfekte Maps für Pen & Paper Sessions zu machen. Außerdem gibt es noch ein paar spannende Quellen für Karten Generatoren, die euch als Spielleiter die Arbeit abnehmen können. Map für Pen & Paper Welten Ihr habt noch keine Ahnung wo ihr anfangen wollt und findet es hilfreich eine Karte zu haben, um Ideen zu finden und einen Überblick zu erhalten?…

    Weiter Scrollen


  • Rollenspielgruppe finden: So einfach geht’s

    Rollenspielgruppe finden: So einfach geht’s

    Viele Menschen würden Pen-&-Paper-Rollenspiele gerne mal ausprobieren, finden aber keine Gruppe zum Spielen. Oder man ist gerade umgezogen und sucht in der neuen Umgebung nach gleichgesinnten Rollenspiel-Enthusiasten. Manchmal braucht man auch einfach eine neue Gruppe für ein neues Regelsystem. Die gute Nachricht ist, Rollenspiele sind in den letzten Jahren populärer geworden. Es gibt kaum einen Ort, an dem man keine Mitspieler finden kann. Zudem bietet das Internet eine Fülle an Möglichkeiten, Rollenspieler für  alle erdenklichen Regelwerke zu finden. Im aller größten Notfall kann man sogar online spielen, sodass man nicht einmal am selben Ort zur selben Zeit sein muss. Rollenspielgruppe…

    Weiter Scrollen


  • Musik für Pen & Paper Sessions & Rollenspiel

    Musik für Pen & Paper Sessions & Rollenspiel

    Musik hilft dabei die vibes einer Szene oder eines Momentes zu verstärken aber wo finde ich Musik für Pen & Paper und wie baue ich sie ein?

    Weiter Scrollen